„Mit Aktivität zurück in den Alltag

Patientenorientierung

Das Ziel des gesamten Teams ist es, die Lebensqualität unserer Patienten durch Aktivierung zu verbessern, ungünstige Kontextfaktoren abzubauen und sie bei der Nutzung positiver Einflüsse auf die Teilhabe in Alltag und Beruf zu unterstützen. Durch unseren interdisziplinären Ansatz gelingt es uns, gemeinsam mit unseren Patienten einen individuellen Weg zur zeitnahen Rückkehr in den Alltag zu gewährleisten.

Deshalb unterstützt unser Team die Patienten dabei ihre Selbstständigkeit auszubauen indem es sie in dem anstrengenden Prozess begleitet und motiviert. Nur so kann das Fundament für eine Behandlung und die oft notwendige nachhaltige Lebensänderung gelegt werden, die zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Gesundheit notwendig ist. Behandlung und Rehabilitation bedeutet für uns eine individuell angepasste Aktivität, die oftmals eine Lebensänderung notwendig macht.


Mitarbeiterorientierung

Damit wir als Unternehmen auch weiterhin all unsere Kräfte und Motivation in den Dienst am Patienten stellen können, haben der respektvolle und einfühlsame Umgang untereinander oberste Priorität im Unternehmen. Der offene Umgang und die regelmäßige Diskussion im gesamten Team legen den Grundstein für eine zielorientierte Kommunikation in unserem Unternehmen.

Eine adäquate Vergütung unserer Mitarbeiter, orientiert an Qualifikationsstufen, schafft die Grundlage für die Zufriedenheit jedes Einzelnen im Team. Die nötige Transparenz und Kalkulationsbasis der Qualifikationsstufen wird durch Beteiligung der Mitarbeitervertretung (Betriebsrat) gewährleistet.

Durch Förderung der persönlichen Weiterentwicklung und den Einsatz im bevorzugten Tätigkeitsfeld unterstützen wir als Unternehmen jeden einzelnen Mitarbeiter. Die Suche nach dem bevorzugten Arbeitsbereich wird durch Rotationsmöglichkeiten innerhalb der einzelnen Abteilungen ermöglicht.

Durch die Schaffung von Mentorstellen, ausgeführt von Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung auf ihrem Gebiet, wird auch unseren jüngeren Mitarbeitern und Berufseinsteigern der schnelle Einstieg und die persönliche Weiterentwicklung im Unternehmen ermöglicht.


Qualitätskriterien

Die Qualität unserer Arbeit spiegelt sich in der Zufriedenheit unserer Patienten wieder. Dieses Ziel erreichen wir durch eine bestmögliche Behandlungsqualität gepaart mit dem vertrauensvollen, einfühlsamen Umgang mit unseren Patienten und untereinander.

Die ständige Weiterentwicklung der Qualifikationen aller unserer Mitarbeiter führt zu einer exzellenten Behandlungsqualität. Daher ist unser Aus- und Fortbildungssystem einer der Stützpfeiler unseres Unternehmens.


Qualitätssicherung

Ein (zweiter) Stützpfeiler ist das ständige Überprüfen unserer eigenen Qualität durch interne Qualitätssicherung. Dabei werden regelmäßige Kontrollen unserer Struktur-, Prozess und Ergebnisqualität durchgeführt und deren Ergebnis verarbeitet und integriert. Dies führt zu einem fortlaufenden Prozess der Verbesserung unserer Strukturen und Leistungen.

Unsere enge Vernetzung mit den ärztlichen Kollegen im Krankenhaus und in der Niederlassung in der Oberlausitz und angrenzenden Regionen ist ein weiterer Garant für die Qualität unserer Arbeit. Durch die Vermittlung zwischen unseren Patienten, deren Familien und den ärztlichen Kollegen unterstützen wir den Erhalt des Therapieergebnisses und können so eine langfristige Stabilisierung der Gesundheit unserer Patienten gewährleisten.